Einträge von GBL

Aktuelle Tiefenprofile

An der tiefsten Seestelle werden mit einer Multiparametersonde (SeaBird SBE19plus V2) Tiefenprofile aufgezeichnet. Das Messgerät wird an einem Drahtseil langsam abgesenkt und misst dabei in schneller Abfolge und gleichzeitig Tiefe, Temperatur, elektrische Leitfähigkeit, Lichttransmission, pH, PAR, Sauerstoff und Fluoreszenz (Chlorophyll a). Die Werte werden fortlaufend gespeichert und können auf dem Schiff auf einen Computer ausgelesen […]

Murtensee: Wasserqualität und ökologischer Zustand der Ufer

Die Wasserqualität des Murtensees wird regelmässig untersucht, aber auch die Diversität der Kleintiere, welche im Sediment am Grund des Sees leben. Neuste Untersuchungen lassen auf erste Verbesserungen der Sedimentqualität schliessen. Ein Gesundungsprozess, der aber noch Jahre brauchen wird. Das ökologische Monitoring der Ufer zeigt den hohen ökologischen Stellenwert dieser Pufferzone zwischen Land und Wasser auf. […]

Ohne Plankton läuft gar nichts!

Mikroskopisch kleine Algen bilden die Grundlage für ein komplexes Nahrungsnetz im See und beeinflussen massgebend die Licht und Sauerstoffverhältnisse. Die Planktonorganismen sind aber nicht nur wichtig für viele Prozesse im See. Langfristig erhobene Datenreihen widerspiegeln auch die Veränderungen im Einzugsgebiet und die getroffenen Gewässerschutzmassnahmen. Im Fachbericht Phyto- und Crustaceenplankton 2009 sind die Daten im Detail […]